Suche:
Zentralruf 04103 / 165 65

Rieprich Bestattungen

20 Jahre Rieprich Bestattungen – im Kreis Pinneberg 3x in Ihrer Nähe

Als modernes Dienstleistungsunternehmen sind wir mit allen Vorgängen rund um die Bestattung vertraut und regeln diese so zuverlässig und sorgfältig, so wie man es von einem erfahrenen Bestatter erwartet. Die Würde des Verstorbenen steht im Zentrum unserer Arbeit, insbesondere im Hinblick auf individuelle Vorstellungen und Wünsche für die Beisetzung, die Kremierung und persönliche Beigaben, die in den Sarg gelegt werden dürfen.
Wir entlasten die Hinterbliebenen vollständig von allen Formalitäten mit Ämtern, Ärzten und Behörden. Wir kontaktieren z. B. zuständige Konsulate für Auslandsüberführungen, falls erforderlich auch die Polizei zur Freigabe eines Verstorbenen. In Absprache übernehmen wir alle Aufgaben: die Organisation der Trauerfeier, die Regelung der Friedhofsangelegenheiten und Grabwahl.

Von Oktober 1984 bis September 1989 war Richard Rieprich über seinen Blumenfachhandel mit dem Thema Beerdigungen vertraut. Seit Oktober 1989 gibt es das Bestattungsunternehmen Rieprich Bestattungen. Im Oktober 2003 ist das letzte Beratungsbüro in Elmshorn dazugekommen. Unsere Hauptfiliale findet sich in Wedel, daher haben wir symbolisch und als guten Verknüpfungspunkt für Sie den „Palmwedel“ als Zeichen für unser Institut ausgewählt.

Wir blicken auf viele Jahre Erfahrung mit allen bekannten Bestattungsarten zurück und setzen uns mit den richtigen Ansprechpartnern in Verbindung. Das macht den Hinterbliebenen den Kopf frei für die Abschiedssituation. Die Trauerfeier und die Bestattung werden ganz nach den Wünschen der Hinterbliebenen und denen der Verstorbenen ausgeführt, je nachdem ob sie sich für eine Erdbestattung oder Feuerbestattung, für eine anonyme Beisetzung, eine Bestattung auf See oder in der Natur entscheiden.

Bei uns erfahren Angehörige eine faire, transparente Beratung ohne jeglichen Entscheidungsdruck. Wir unterstützen Sie bei der Auswahl des Sarges, der Urne, der Bestattungsart und der Grabstätte. Auf Wunsch beraten wir kurzfristig bei der Gestaltung der Traueranzeige, drucken im eigenen Hause und versenden Trauerdrucksachen.

Im Sinne eines menschlichen und würdigen Umgangs mit dem Leben, dem Tod und dem Toten sehen wir es als unsere Verpflichtung, die gesetzlich geregelten Grundsätze der Totenfürsorge einzuhalten, einen würdevollen Umgang mit dem Verstorbenen zu pflegen, um eine angemessene Bestattung zu ermöglichen.

Wir sehen es weiterhin als unsere Pflicht an, den dokumentierten und maßgeblichen Willen des Verstorbenen in einer Bestattungsvorsorge zu erfüllen und selbstverständlich Verschwiegenheit und Diskretion über die Belange des Verstorbenen und seiner Familie zu wahren. In dieser Hinsicht sind auch alle Mitarbeiter geschult.

Für ein individuelles Informations- oder Beratungsgepräch stehen wir gerne zur Verfügung, natürlich auch außerhalb der Geschäftszeiten, ein Anruf genügt.